Baby Fotoshooting

Baby Fotoshooting, was bedeutet das? Möglichst viele Fotos in Serie schießen, damit am Ende mehrere ausgezeichnete Bilder zur Verfügung stehen! Viel Erfahrung, Geduld und Kreativität sind dazu nötig. Wie aber funktioniert so ein fotografisches Babyshooting?

Was sind die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Baby Fotoshooting?

Um in Ruhe die geplante Fotoserie locker durchziehen zu können, solltest auch Du als Begleitperson genügend Zeit (etwa ein bis zwei Stunden) mitbringen. Welche Zeit ist für eine Babyfotografie günstig? Für Neugeborene empfehlen sich die ersten zehn Tage nach der Geburt. Da lassen sich wunderbar Emotionen festhalten. Später ist die Zeit zwischen drittem und fünftem Monat ideal. Da gelingt es oft schon ganz gut, die Kleinen zu einem Lächeln zu animieren. Wichtig ist auch der Zeitpunkt des Fototermins. Am besten klappt es mit den Babyfotos erfahrungsgemäß dann, wenn der kleine Erdenbürger aktiv, also ausgeschlafen, satt und zufrieden ist. Doch auch das Bild eines selig schlafenden Babys, richtig in Szene gesetzt, kann zu einer bezaubernden Erinnerung werden.

Ein weiterer Gesichtspunkt ist der Ort des Shootings. Im Fotostudio gibt es meist die besten Voraussetzungen für ausgezeichnete Bilder. Da sind Hintergrund und Lichtverhältnisse üblicherweise optimal. Aber fühlt sich das Baby im Studio wohl? Die ungewohnte Umgebung bewirkt vielleicht, dass Fotograf und Begleitperson eine echte Herausforderung erwartet. Wenn Du aber Deinem Baby mit passendem, vertrautem Zubehör, beispielsweise mit Kuscheltier, Rassel oder Spieluhr, allerhand interessante Ablenkung und Beschäftigung bietest, klappt es trotzdem. Wenn das Wetter passt, wird jeder Fotograf auch mit einem Baby gerne ins Freie gehen, um extravagante, lebendige Fotos zu schießen. Sonnenlicht, natürliche Umgebung mit Pflanzen und Tieren, das alles hat seinen besonderen Reiz.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Erfahrenen Babyfotografen auswählen
  • Richtigen Zeitpunkt suchen
  • Genügend Zeit einplanen
  • Zubehör (evtl. Ersatzwindel) mitnehmen

Babybilder sind schöne Erinnerungen an vergangene Zeiten!

Deshalb lohnt es sich immer, wenn Du zusammen mit Deinem Baby bei einer erfahrenen Baby-Fotografin (Fotografen) einen Shooting-Termin vereinbarst. Dann sind einmalige, bleibende Erinnerungen an vergangene, wunderschöne Augenblicke sicher.